DU WARST SCHON IMMER EHER DER TYP, DER ANDERE UNTERSTÜTZT
– UND DAS AUCH NOCH GERNE? TOP!

Denn bei der Rheinischen Gesellschaft geht es genau darum – anderen Menschen zur Seite zu stehen. Unter dem Dach der Diakonie im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland betreuen, begleiten und pflegen wir in 26 Einrichtungen junge und ältere Menschen, die Unterstützung brauchen.

Wir suchen zum 01.04.2021 für das Evangelische Altenzentrum „Dr.-Carl-Kircher-Haus“ in Meisenheim eine/n

Auszubildende/n zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d)

Deine Aufgaben – Menschen stärken
  • Du hast ein aufmerksames Auge und das Herz am rechten Fleck.
  • Du kannst genauso gut zuhören wie anpacken und es macht dir Spaß, älteren und pflegebedürftigen Menschen zu helfen.
  • Du bist aufgeschlossen, engagiert und arbeitest gerne im Team.

Dann ist eine Ausbildung in der Pflege genau das Richtige für dich!

Dich erwartet eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegefachfrau bzw. zum staatlich anerkannten Pflegefachmann im Rahmen der neuen generalistischen Ausbildung. Sie dauert drei Jahre und ist im Wechsel zwischen Theorie in der Schule und Praxis im Ausbildungsbetrieb organisiert. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Ausbildung.

Dein Profil – mit vielen Stärken Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d)
(3 Jahre)

Voraussetzungen:
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener einjähriger Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege
  • Hauptschulabschluss mit zusätzlicher mindestens zweijähriger erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung
  • erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung
Examinierter Altenpflegehelfer/in (m/w/d) (1 Jahr)

Voraussetzung:
  • Hauptschulabschluss und ein mindestens einjähriges Praktikum in einem sozialen Bereich

Deine Vorteile – wirklich stark

Stark sein für andere lohnt sich für dich in mehrfacher Hinsicht. Entdecke unser Rundum-Paket: Wir versprechen dir, du wirst es mögen! Das ist drin:

  • Gutes Geld: 1.072,00 Euro (erstes Ausbildungsjahr Altenpflegehelfer/in) bzw. 1.165,00 Euro (erstes Ausbildungsjahr Pflegefachfrau/-mann); dazu gibt es Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersversorgung sowie einen Lernmittelzuschuss und eine Abschlussprämie
  • Mehr Wissen: Qualifizierte Ausbildung durch eine/n persönliche/n Praxisanleiter/in, die/der dich während deiner Ausbildung begleitet und unterstützt; außerdem gibt es bei der Rheinischen Gesellschaft eine Ausbildungsbeauftragte als Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Ausbildung
  • Regelmäßige Treffen aller Auszubildenden:  Um Lerninhalte zu besprechen und sich auszutauschen
  • Mehr Fitness: Ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sportangeboten und gesunden Pausensnacks
  • Perspektiven nach der Ausbildung: Der Abschluss eröffnet vielfältige Möglichkeiten, in den unterschiedlichsten Bereichen der Pflege zu arbeiten und sich weiterzubilden, z. B. zum/zur Praxisanleiter/in in der Pflege, zur Fachkraft für Palliative Care oder zur Wohnbereichsleitung.

DU WILLST EINEN JOB, DER EBENSO SINNVOLL WIE WICHTIG IST
– UND DER DICH AUCH PERSÖNLICH WEITERBRINGT?

Dann hilf uns dabei, dich zu finden, und bewirb dich jetzt. Dein zukünftiges Team, unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich auf dich!

Ev. Altenzentrum „Dr.-Carl-Kircher-Haus“
Herrn Ferdinand Schmidt - Einrichtungsleitung
Hinter der Hofstadt 10
55590 Meisenheim am Glan

Telefon: 06753 9392-14
E-Mail: schmidt@dr-carl-kircher-haus.de