EIN JOB, DEN SIE LIEBEN WERDEN:
DEN FINDEN SIE BEI UNS!

Ein Job, den Sie lieben werden: Den finden Sie bei uns! Wir sind die Rheinische Gesellschaft – 26 Alten- und Jugendhilfeeinrichtungen unter dem Dach der Diakonie im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland. Fachliches Können, Empathie, Verantwortungsbewusstsein und viel Herz: Das zeichnet Sie aus – und so schenken Sie Kindern und Jugendlichen neue Perspektiven.

Werden Sie zum 01.01.2023 Teil des Teams des Ev. Jugendhilfeverbunds „Haus an der Dorenburg“,Kempen als

Haustechniker*in (m/w/d) in Teilzeit (15 Std./Woche), zunächst befristet

Hier bewirken Sie etwas
  • In unseren Wohngruppen für Jugendliche in Duisburg und am Niederrhein sind Sie verantwortlich für die Instandhaltung der Immobilien, erledigen kleinere Wartungs-, Reparatur- und Renovierungsarbeiten, haben die Gartenpflege im Blick  und unterstützen gelegentlich unsere Jugendlichen bei  Umzügen
  • Sie sind Ansprechpartner bei allen haustechnischen Angelegenheiten
  • Sie achten auf die Einhaltung von Gesundheits- und Arbeitsschutzbestimmungen sowie der Unfallverhütungsvorschriften
  • Regelmäßige Kontrolle von Gebäuden, Außenanlagen, technischen Einrichtungen und Anlagen
  • Pflege und Wartung sowie Überprüfung von Maschinen und Geräten auf offensichtlich erkennbare Mängel an Funktion, Sicherheit und Sauberkeit
Damit zeigen Sie Wirkung
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf wie Elektriker, Maler, Schlosser, Installateur (HSL), Schreiner
  • Handwerkliches Geschick sowie Fachwissen und Kompetenz in haustechnischen Arbeitsfeldern
  • Gültige Fahrerlaubnis für PKW (B, BE, C1)
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Freude daran, mit Menschen zu arbeiten
  • Bereitschaft, die Werte einer christlichen Einrichtung und unser Versprechen und unsere Haltung zur eigenen Sache zu machen

Engagement, das sich lohnt

Bei uns bewirken Sie viel. Ganz gleich, ob Sie in der Alten- oder der Jugendhilfe arbeiten, wir honorieren Ihren wertvollen Beitrag im Leben anderer Menschen unter anderem damit:

  • gute Bezahlung nach festen Regeln (BAT-KF) plus Jahressonderzahlung und Kinderzulage, betriebliche Altersversorgung (den Löwenanteil tragen wir als Arbeitgeber)
  • Lebensarbeitszeitkonto, auf dem Sie eine bezahlte berufliche Auszeit (Sabbatjahr oder Vorruhestand) „ansparen“ können
  • umfangreiches Angebot an kostenfreien Weiterbildungen (vor Ort und digital)
  • Dienstfahrrad oder Pedelec bis 25 km/h, auch zur privaten Nutzung
  • attraktive Prämien bei Gewinnung von Mitarbeitenden
  • spezielle Mitarbeiterkonditionen bei verschiedenen Plattformen (z. B. Veranstaltungstickets, Mobiltelefonie, IT, Neuwagen oder Strom/Gas)

UND JETZT?

Zeigen Sie Wirkung, fassen Sie sich ein Herz und bewerben Sie sich jetzt.
Ihr zukünftiges Team und die jungen Frauen in unserer Wohngemeinschaft freuen sich auf Sie!

Ev. Jugendhilfeverbund „Haus an der Dorenburg“
Britta Schwärzel, Einrichtungsleitung
Kuhstraße 17
47906 Kempen

info@jugendhilfe-dorenburg.de
Telefon: 02152 8988-444